Die Frauen unseres Frauenkreises haben zum Weltgebetstag in der Solzer Kirche einen Gottesdienst aufgenommen.

Das Video wird zum 05.03.2021 veröffentlicht!

Wir hoffen, nach dem Ende des Lockdowns unsere ersten Gottesdienste in den Kirchen feiern zu können: am 14.03. um 10 Uhr in Solz und um 11 Uhr in Imshausen, und am 21.03. um 10 Uhr in Mönchhosbach und um 11 Uhr in Gilfershausen

Eine Ära geht zuende Ende letzten Jahres hat Anja Holzhauer angekündigt, dass sie die Gemeindebriefredaktion nur noch für vier weitere Ausgaben fortführen würde. Diese ist nun die letzte, die auf ihrem Rechner entstanden ist. Unbestritten ist, dass, seitdem sie die Verantwortung übernommen hatte, unser Gemeindebrief eine sehr viel modernere und ansprechendere Form bekommen hat. Wahrscheinlich hat nur ihre Familie mitbekommen, wie viel Zeit und Arbeit in jeder einzelnen Ausgabe gesteckt hat. Ich habe es immerhin erahnen können. Immer wieder musste sie viel Geduld mit den Zulieferern der Artikel – insbesondere dem Pfarrer – haben. Und nicht weniges in jeder Ausgabe hat sie selber gestaltet oder ausgewählt. Zu mir kamen die fertigen Briefe dann immer schon wohlsortiert und gepackt. In Gilfershausen reichte der Service sogar bis zu jedem einzelnen Briefkasten.   An dieser Stelle deshalb ein ganz herzliches Dankeschön von mir persönlich   und von den Kirchenvorständen!   Auch wenn heute immer mehr digital läuft, sind die Print-Medien, das Echte Gedruckte,das man in der Hand halten kann, doch noch längst nicht tot. Nicht wenige haben für den jeweils aktuellen Gemeindebrief einen festen Platz, im Regal oder am Kühlschrank zum Beispiel, damit sie ihn jederzeit zur Hand haben. Dass unsere Gemeinden damit in den letzten Jahren so wohl durchdacht und zuverlässigversorgt worden sind, ist Gold wert. Irgendwie wird es natürlich auch in Zukunft einen Gemeindebrief geben, aber ob sogut wie bisher, ist noch nicht sicher. Wir, die wir das Heft jetzt übernehmen, werden sicher noch einiges lernen müssen und über manchen Fehler stolpern. Wir, dazu könnten auch Sie gehören, wenn Ihnen dieses "Schaufenster unseres Kirchspiels" ebenso am Herzen liegt und sie Lust am Gestalten haben. Melden Siesich gerne!Ich hoffe, dass so ein kleiner Redaktionskreis entstehen wird, der überlegt, wie esmit unserem Gemeindebrief weitergeht.  

Ihr Pfarrer

 

 

  

Tobias Gottestleben

Liebe Gemeindeglieder im Kirchspiel Solz!

Die Kirchenvorstände haben z.T. lange hin- und herüberlegt, sind aber angesichts der derzeitigen Infektionslage doch zu dem Entschluss gekommen, dass wir fast alle Gottesdienste in der Zeit bis zum 10.01.2021 absagen müssen.

Die Kirchen werden in dieser Zeit tagsüber offen sein.

Einzig in Imshausen wird am Heiligabend um 17 Uhr ein Gottesdienst unter freiem Himmel stattfinden, an dem aber nur angemeldete Personen teilnehmen können.

Damit der kirchliche Teil von Weihnachten nicht an Ihnen vorbei geht, weisen wir auf folgende Angebote hin:

• Sie werden vor dem 24. noch eine Weihnachtsandacht in Ihrem Briefkasten finden.

• In jedem Dorf gibt es einen Krippenweg mit Bildern von Kindern und/oder Erwachsenen aus dem jeweiligen Dorf, die die Weihnachtsgeschichte darstellen. Die Wege bestehen aus ca. 14 Stationen, die dazu einladen, den Weg in den Weihnachtstagen einmal abzulaufen.

• In Solz lohnt es sich, am 24. um 17 Uhr nach draußen zu treten und zu horchen, ob Sie den Posaunenchor hören können.

• Wenn Sie ein Zeichen der Verbundenheit zu Weihnachten setzen wollen, schalten Sie am 24.12. in der Zeit von 18:00 bis 18:30 alle elektrische weihnachtliche Beleuchtung aus und stellen stattdessen eine Kerze möglichst gut sichtbar in eins Ihrer Fenster.

Ihre Kirchenvorstände und Ihr Pfarrer Tobias Gottesleben

 

Am kommenden Sonntag, den 13. September werden sich in der Solzer Kirche die diesjährigen Konfirmanden konfirmieren lassen.

Es sind:

Luisa Montag (Gilfershausen), Emily Montag (Gilfershausen), Emily Sottile (Solz), Sophia Kujawa (Gilfershausen), Fabian Paul (Solz) und Bastian Reuß (Solz)

Aufgrund der Corona-Regeln werden wir den Gottesdienst nur mit den Familien und den Kirchenvorständen von Gilfershausen und Solz feiern.

Die KonfirmandInnen freuen sich sicher, wenn Sie Ihnen Grüße zuhause vorbeibringen.

Ihren Vorstellungsgottesdienst konnten unsere KonfirmandInnen zusammen mit denen aus Breitenbach noch am Ende unserer Konfie-Freizeit im März halten.

Sie können ihn sich unter www.youtube.com/watch?v=gFPFX7e2Uys anschauen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.