Auch in diesem Jahr wollen wir lieber noch nicht wieder einen großen, wuseligen Familiengottesdienst zum Erntedankfest in unserer Kirche feiern.

Deshalb haben wir diesmal etwas anderes überlegt:
 
Wir wollen uns wie angekündigt am Sonntag, dem 19. September um 14 Uhr treffen, allerdings am Kindergarten, und dann von dort aus über den Friedensweg zum Dorfgemeinschaftshaus laufen.
 
Dort treffen wir hoffentlich gegen 14:20 Uhr die Familien aus der Siedlung und ziehen dann gemeinsam über Bergstraße und Bebraer Straße zurück zur Kirche.
Auf dem Weg wollen wir die Familien "einsammeln", die an der Strecke wohnen.
 
Außerdem haben wir einen Bollerwagen dabei, in dem alle, bei denen wir vorbeikommen, ihre Erntegaben legen können.
 
Auf dem Kirchvorplatz werden wir dann einen gottesdienstlichen Abschluss halten.
 
Wir freuen uns auf Sie,
 
Ihr