Herzlich Willkommen beim ev. Kirchspiel Solz

Liebe Gemeindeglieder in unserem Kirchspiel

Und es hat Spaß gemacht!

Zu Ostern feiern wir das neue Licht, das neue Leben der Auferstehung. Wie kann es da sein, dass wir die alte Osterkerze, die wir am Sonntag vorher ausgemacht haben, einfach wieder anzünden und in die nächtliche Kirche – oder in diesem Jahr den dunklen Gemeindesaal – tragen, Jahr für Jahr?!

Andererseits... jedes Jahr eine neue Osterkerze, wo doch von der alten nur ein paar Zentimeter heruntergebrannt sind, und das für alle vier Kirchen? Das kann doch auch nicht sein.

So haben wir uns vor ein paar Wochen zu dritt hingesetzt und überlegt, wie wir eine kürzere Osterkerze selbst gestalten könnten. Eine, die zu Ostern ganz frisch und neu ist. Eine, die nur ein Jahr halten braucht, denn nächstes Jahr machen wir eine neue. Eine, die wir für alle Kirchen unseres Kirchspiels gleich gestalten können und die uns so miteinander verbindet. Eine, die wir in Gilfershausen, Mönchhosbach und Solz einfach auf den Rumpf der alten, vertrauten Kerze oben drauf setzen konnten – ein schönes Bild vielleicht für altes und neues in unseren Gemeinden überhaupt.

Als Motiv haben wir eine Schale gewählt, aus der Wasser fließt, und haben uns dabei von der diesjährigen Jahreslosung "Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst." inspirieren lassen.

So soll Ostern uns mit der Fülle Gottes in Verbindung bringen.
In diesem Jahr bestand das Osterkerzen-Kreativ-Team aus Andrea Kohler, Marieke Schellenberg und mir. Vielleicht haben Sie ja Lust nächstes Jahr auch mit dabei zu sein. Denn es hat Spaß gemacht.

Ein herzlicher Dank sei auch Otto Schmidt ausgesprochen, der die Idee mit dem Aufsatz schon vor Jahren in Gilfershausen hatte und die notwendigen Verbindungsringe besorgt und entsprechend lackiert hat.

Ihr Pfarrer

Pfarrer Tobias Gottesleben

 

 

Copyright 2011. Free joomla templates | Designed by OnlineSchmie.de